"Em Urlaub"

Die nunmehr dritte Produktion um den skurrilen Vollblutschwaben Wilhelm Pfefferle und seinen Allzeitkumpel Ernst führt die beiden Protagonisten dieses Mal in den gemeinsamen Urlaub nach Mallorca. Ob am Strand, am Buffet oder am Abend beim Glas Wein auf dem Balkon, Autor Werner Schwarz und Regisseurin Marion Weidenfeld haben den schwäbischen Urlauber genau angeschaut und eine herrliche Persiflage daraus gemacht. Immer wieder neue absolut typische Urlaubsszenen, gespielt von Werner Schwarz und Markus Rabe. Eine Mischung aus offensichtlichem und anspruchsvollem Humor, Situationen mit persönlichem Wiedererkennungswert und eine Gratwanderung zwischen gesellschaftstauglich und eben fast nicht mehr. Aber nur fast, denn ausgesprochen wird oft nur die Steilvorlage, den Rest soll sich jeder selbst denken. Alles in allem die besten Zutaten für eine gute Stimmung.

Wer die beiden ersten Produktionen von Pfefferle und seinem Ernst bereits gesehen hat der weiß: Den Zuschauer erwarten hundert Minuten amüsantes, skurriles und hintersinniges Mundarttheater.

 

Stimmen:

 

Diese Darbietung war der Beweis dafür, dass es nicht viele Akteure braucht, um ein Publikum zu unterhalten, sondern nur die Richtigen. Pfefferle und sein Kumpel Ernst boten den Zuschauern von der ersten Minute an, was Zuschauer eben von einem perfekten Kabarett-Abend erwarten”

(Kulturstadel Hüttisheim, Homepage, Auftritt am 19.01.2013 )

 

Schäfers Kulturstadel war ausverkauft. Und, kaum dass sie sich auf der kleinen Bühne eingerichtet hatten, sprang der Funke über. Einmal angesteckt, lachte sich das ansonsten eher zurückhaltende Wainer Publikum von einer Pointe zur nächsten.

(Südwestpresse vom 29.06.15)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Der Pfefferle und sein Ernst