Pfefferle und Zipperle

Neben dem Ernst hat der Pfefferle auch noch sein "Zipperle"

 

Pfefferle und Zipperle eine Zusammenarbeit zwischen Werner Schwarz als Pfefferle und Markus Zipperle als....richtig...Zipperle!!!  2019 haben sich die beiden zusammengetan und das Duo „Pfefferle und Zipperle“ gegründet. 

Markus Zipperle

 

Zipperle hat sich als „Die schwäbische Saugosch“ durch verschiedene TV- und Theaterauftritte mit seinen Solo Programmen und Kooperationen mit diversen  Mundartkünstlern wie Hillus Herzdropfa, Alois und Elsbeth Gscheidle, Bronnweiler Weiber, Bernd Kohlhepp alias "Hämmerle" einen Namen gemacht.

 

Als Mitglied der "Schwabencomede" und mit seinen Solo Programmen tourt er seit vielen Jahren sehr erfolgreich durchs Ländle

 

Infos unter www.markus-zipperle.de

 

"Markus Zipperle, macht in seinem tabulosen Programm vor nichts und niemandem halt, hat aber trotz aller Härte auch immer ein schelmisches Grinsen parat, das dem Publikum zeigt:"Ist doch alles nur Spaß!" Frei nach dem Motto:“- Der will doch nur spielen“. In seinen Programmen eröffnet er seinem Publikum einen zielsicheren Blick auf die Verschrobenheit der Schwaben und der vermaledeiten Tücken, denen sie im alltäglichen Tun ausgesetzt sind. Der stimmgewaltige Comedian variiert zwischen Stand Up Comedy, einem Feuerwerk von Witzen, Improvisationen und schwäbischen Gesangsnummern, bei denen er auch immer wieder das Publikum mit einbezieht. Seien sie gewarnt, es kann jeden treffen! Für Schäden"

 

"Woisch no" ?

 

Ihr erstes gemeinsames Programm heißt „Woisch no“? und führt das Publikum zurück in eine Zeit als die Erziehrinnen im Kindergarten noch „Dande“ hießen, man zum Umschalten am Fernseher noch aufstehen musste, die Kinder draußen „auf dr Gass“ noch „Indianerless“.und „Dokderless“  gespielt haben und Kommunikation noch „ohne Handy mitanander schwätza“ bedeutet hat.

 

Pfefferle und Zipperle, zwei Freunde an der Schwelle zum Alter stellen sich die Frage „Woisch no“? und blicken zurück auf verschiedene Stationen in ihrem Leben. Sie tun dies auf Ihre ganz eigene Weise, hintersinnig, augenzwinkernd, manchmal derb aber immer mit viel Humor.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Der Pfefferle und sein Ernst