SÜDWEST PRESSE veranstaltet Diskussionsabend u.a mit

"Pfefferle und sein Ernst"

Welches Thema brennt den Bürgern des Alb-Donau-Kreises unter den Nägeln? Was gefällt ihnen an der SÜDWEST PRESSE und an ihrem Heimatort – und was stört sie?

Um diese Fragen drehen sich die Wirtshausgespräche, zu denen die SÜDWEST PRESSE an fünf Abenden im Juni / Juli einlädt. Dabei ist Gelegenheit, mit den Redakteuren der Zeitung in gemütlicher Runde ins Gespräch zu kommen.

Eingangs und zum Abschluss gibt es außerdem schwäbisches Kabarett vom Duo „Pfefferle ond sein Ernst“. Die beiden Comedians Werner Schwarz und Markus Rabe bringen Geschehnisse aus dem schwäbischen Alltag auf die Bühne. „Oft spiegeln diese Geschichten eigene Erlebnisse wider“, beschreiben die beiden ihr Programm. Bekannt sind sie zum Beispiel für ihre Szenen „Auf am Sündabänkle“ und „Die Ochsengespräche“.

Genaue Termine und Örtlichkeiten finden Sie in der Rubrik "Termine"

Die Erfolgsnummer!

Auf am "Sündabänkle"

mit den "Obersündern"

Werner Schwarz und Markus Rabe

am Freitag, den 30.6.17 im Stellwerk in Schelklingen

Sünden gehören zu unserem Alltag wie die Suppe und das Brot, oder wie Pfefferle sagt: „ Jeder der ehrlich isch, muaß zugäbba dass er au liagt…“. Als moralischer Wegweiser in Form der zehn Gebote hat das Sündenkonzept im alltäglichen Leben versagt, behauptet zumindest der Teufel zu Beginn des Stücks.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Der Pfefferle und sein Ernst