Ned gschimpft isch globt gnuag

 

 

"Zwei begnadete Komiker rocken im wahrsten Sinne des Wortes das K3"                                              (Zollern-Alb-Kurier vom 06.03.2018)

 

"Wortspiele wie Heinz Erhard, hintergründiger Witz wie Gerhard Polt und Schwabenhumor a la Hannes und der Bürgermeister"

(Schwäbische Post vom 12.11.2017)

 

"Göttlich-Teuflisches Kabarett"

(Schwäbische Post vom 12.03.2018 )

 

"Pfefferle und Ernst halten dem Publikum den blankpolierten Spiegel vor"

(Schwäbische Zeitung  vom 26.07.2018)

 

"Dia zwoi send koine Gwöhnliche"

(Schwäbische Zeitung)

 

 "Melange aus schwäbischer Bauernschläue und weltmännischer Offenheit". 

(Ipf - und Jagst-Zeitung vom 14.11.2017)

 

"Mit jubelndem Applaus reagiert das Publikum".

(Schwäbische Zeitung vom 19.11.2017 )

 

"Sätze wie Labyrinthe"

(Schwäbische Post vom 12.11.2017)

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Der Pfefferle und sein Ernst