"Muss des sei"?

 

In unterschiedlichen Spielszenen wird die Frage "Muss des sei"?  zu unterschiedlichen Themen gestellt.

Große Themen wie der Klimawandel, das Gefälle zwischen arm und reich spielen dabei genauso eine Rolle wie kleine alltägliche Probleme wie zum Beispiel „Wespen auf dem Zwetschgenkuchen“ oder „ Kalte Klobrillen im Winter“. Ausgehend von Ihren Figuren Pfefferle und Ernst, die das Ganze in einer Art Moderation begleiten, schlüpfen Schwarz und Rabe  in unterschiedliche Rollen. Das Spektrum reicht  vom Handyverkäufer über den „amtigen“ Beamten bis hin zur Talkshowmoderatorin Anne Will - Quote.  

 

Neuigkeiten

 

 

Pfefferle und Ernst:

 

Anfragen unter Schwarz.w@gmx.at oder 0173/3405675

 

 

Pfefferle und Ernst können ab sofort wieder mit allen Programmen  gebucht werden.

 

Auftritte 2022

Infos dazu  (Uhrzeit,Karten etc.) unter Termine

 

6.07.22 Dormettingen "Auf am Sündabänkle"

23.07.22 Pfarrhof Unterkirchberg "Auf am Sündabänkle"

29.07.22 Füssen "Auf am Sündabänkle"

4.09.22 Oberstdorf " Auf am Sündabänkle" 

8.10.22 Donaurieden

PREMIERE:

"Muss des sei"? 

 

14.10.22 Waiblingen "Auf am Sündabänkle"

 

 

 

Pfefferle und Zipperle:

 

Anfragen unter Schwarz.w@gmx.at oder 0173 3405675 oder Markus-Zipperle@web.de

 

Pfefferle und Zipperle sind unterwegs mit "Woisch no"?

 

Auftritte 2022

Infos dazu 

(Uhrzeit, Karten etc) unter Termine

 

9.04.22 Bretzfeld

20.05.22 Uditorium Uhingen

23.06.22 Turnhalle Bolheim

17.07.22 Gemeindehalle                          Nattheim

30.07.22 Cultura Göppingen

16.09.22 Theaterscheuer                        Ebersbach

20.10.22 Fesslers Mühle

22.10.22 Deizisau

12.11. 22 Blaubeuren

19.11.22 Hochdorf

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Der Pfefferle und sein Ernst